Oldtimers im Fokus


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Mercedes Benz W25 1934 Formel 1

Fahrzeugtypen > Mercedes Benz > Modell- Typen

Mercedes Benz W25 Silberpfeil


Die 30er Jahren waren " heroische Jahre " für die Rennwagen von Mercedes Benz. Der W25 war 1934 und 1935 führend und liess der Konkurrenz keine Chance. Gleich beim ersten Start 1934 auf dem Nürburgring siegte dieses Fahrzeug trotz enorm hoher Konkurrenz von Alfa Romeo P3 und Auto Union.



W25: Der erste Silberpfeil

Entstehung der Silberpfeile

1932 legte die Sportbehörde der Formel 1 das vorgeschriebene Renngewicht jedes teilnehmenden Wagens, zwischen 1934 und 1936, auf 750 Kg fest. Nach dieser Vorgabe entwickelte Mercedes Benz den W25. Beim ersten Renneinsatz 1934 auf dem Nürburgring, wurden die Renner zur technischen Abnahme gebeten. Der W25 war mit 751 Kg leicht über die Limite hinaus geschossen.
Rennleiter Alfred Neubauers Statement " nun sind wir die Gelackmeierten " soll Fahrer Manfred von Brauchitisch auf die Idee gebracht haben, das Fahrzeug vom weissen Lack zu trennen um so Gewicht einzusparen. Da kam die silberne Aluminium- Karosserie hervor und man benannte den W25 daraufhin "Silberpfeil". Dieser Name zieht sich bis heute wie ein roter Faden durch die Geschichte des Motorsports.



Lesen Sie mehr

Motor/ Antrieb

 

Bauart

8 Zylinder Kompressor

Lage/ Antrieb

front/heck

Hubraum ccm

3364

Leistung in PS

354

Vmax km/h

280

Karosserie

 

Bauart

Formel 1 Rennwagen

Tragstruktur

Rohrrahmen

Material

Aluminiumblech

Stückzahl und Markt

 

Produktionszahl

unbekannt

Verfügbarkeit

null

Teilesituation

keine

Unterhaltskosten

unbekannt

W25 Frontansicht

Cockpit

Reportage über die Entstehung der Silberpfeile

Anzeigefenster

Home | Oldtimer Marktplatz | Blog | Galerie | Oldtimers im Fokus Map | Rallye- Ranglisten | Shop | Definition Oldtimer | Überblick über die Entwicklung des Kraftfahrzeuges | Oldtimer- Ausstellungen und Museen | Oldtimer- Rennen | Reiseberichte | Fahrzeugtypen | Motorradtypen | Allgemeintechnik | Elektrotechnik | Schweisstechnik | Tipps und Tricks | Testen Sie Ihr Fachwissen | Projekte | Clubs und Markenhomepages | Nützliche Links für Pflege und Unterhalt | Ersatzteil- Links | Rep. Anleitungen/ Fachbücher | Messinstrumente | Zeitschriften | News von damals | Newsletter | Kontakt | Backlinks auf Oldtimers im Fokus erwünscht | Haftungsauschluss | Sitemap


Untermenü


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü